Planung einer 700m² Solaranlage am Messequartier in Graz erfolgreich abgeschlossen

Messequartier

In Österreich ist das jüngste Projekt, welches in Zusammenarbeit mit dem Grazer Installationsbetrieb DI WAGNER GmbH & Co. KG errichtet wird, eine Anlage mit mehr als 700 m² Kollektorfläche für die neue Wohnsiedlung „Messequartier“ in Graz. Die Planung sowie Schlüsselkomponenten der Anlage wurden dabei von SOLID geliefert, die Errichtung der Anlage erfolgt eigenständig durch das traditionelle Grazer Installationsunternehmen.

 

Die Solarenergie wird in diesem Projekt sowohl zur Warmwasserbereitung als auch zur Heizungsunterstützung verwendet und ist mit ca. 60° Neigungswinkel der Kollektoren auf besonders hohe Erträge in der Übergangszeit konzipiert.

 

Besonders bewährt hat sich in den Projekten die Verwendung der von oekoTech produzierten Großkollektoren mit bis zu 17,6 m² Kollektorgröße, welche eine einfache und zuverlässige Hydraulik des Kollektorfelds garantieren sowie in besonders kurzer Errichtungszeit montiert und angeschlossen werden können. Insgesamt wurden 6 seriell verschaltete Kollektorgruppen mit jeweils 117 m² Fläche installiert.