Teilnahme am Global Climate Summit 3 Gipfel in Kalifornien

Holter,Schwarzenegger,Thaler bei der Global Climate Summit 3S.O.L.I.D. hat am 3. Governors Global Climate Summit  in Davis an der Universität von Kalifornien mit dem Focus, eine grüne Wirtschaft zu entwickeln, teilgenommen. Mehr als 1.500 Abgesandte von mehr als 80 Staaten und Bundesländern besuchten das Gipfeltreffen.

 

Als eine der grössten Zusammenkünfte von Regierungsoberhäuptern aus allen Regionen der Welt wird der Gipfel fortfahren, die politische und strategische Zusammenarbeit auf subnationaler Ebene zu pflegen, um eine grüne Wirtschaft wachsen zu lassen, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, grüne Jobs zu schaffen, saubere Energieversorgungslösungen zu fördern und um der Luftverschmutzung Einhalt zu gebieten – wie der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger verlautbarte.

„Mit oder ohne internationale Zustimmung wird die grüne Revulotion mit Höchstgeschwindigkeit in den Staaten, Ländern und Regionen einkehren. Ich habe die Kraft mit der regionalen Regierungen neue Ideen anregen und verfolgen gesehen, wie sie Emissionen reduzieren und Arbeitsplätze schaffen. Dieser Gipfel ist eine unglaubliche Gelegenheit auf dem Erfolg der subnationalen Erfolge aufzubauen“, sagte Schwarzenegger.

In Partnerschaft mit dem UN Entwicklungsprogramm (UNDP) und dem UN Umweltprogramm (UNEP), co-gesponsert von der UC Davis, wurde die Konferenz von Schwarzenegger, Michigan´s  Gouverneur Jennifer. M. Granholm, Washington´s Gouverneur Chris Gregoire, Wisconsin´s Gouverneur Jin Doyle und Oregon´s Gouverneur Ted Kulongoski veranstaltet.